Press & Media


26.08.2021, trg media
Cinema, musica e teatro sono gli eventi che contraddistingueranno l’ultimo week end di agosto del cartellone dell’ Estate Nursina 2021.

26.08.2021, TuttOggi

Cinema, musica e teatro sono gli eventi che contraddistingueranno l’ultimo week end di agosto del cartellone dell’ Estate Nursina 2021. Venerdì 27 torna il cinema in piazza con la ‘Sagra del Cinema’ e il film Santa Maradona (2001), con Stefano Accorsi e Libero De Rienzo, giovane attore romano recentemente scomparso.


26.08.2021, Oggi Valnerina

Cinema, musica e teatro sono gli eventi che contraddistingueranno l’ultimo week end di agosto del cartellone dell’ Estate Nursina 2021. Venerdì 27 torna il cinema in piazza con la ‘Sagra del Cinema’ e il film Santa Maradona (2001), con Stefano Accorsi e Libero De Rienzo, giovane attore romano recentemente scomparso.


25.08.2021, andare oltre

Nel pomeriggio del 24 agosto, Accumoli, paese epicentro del tragico terremoto del 2016, ha ricordato le sue vittime con una celebrazione liturgica animata da suggestivi intermezzi musicali.


25.08.2021, frontiera

Nel pomeriggio del 24 agosto, Accumoli, paese epicentro del tragico terremoto del 2016, ha ricordato le sue vittime con una celebrazione liturgica animata da suggestivi intermezzi musicali


24.08.2021, Rieti Life

Dal 2016, l’Università di formazione continua di Krems sostiene la regione intorno ad Accumoli, gravemente colpita dai terremoti, con progetti di insegnamento e di ricerca nella “Scuola di ricostruzione”. L’obiettivo degli sforzi non è solo la ricostruzione strutturale ma anche la rivitalizzazione culturale, sociale ed economica del comune dell’Italia centrale. In questo contesto, è stata lanciata ad Accumoli l’accademia orchestrale internazionale “Accademia Vicino”, che comprende una serie di concerti con il direttore Johannes Wildner. Una serie di terremoti ha scosso l’Italia nel 2016 e nel 2017.


24.08.2021, Il Messaggero

Concerto commemorativo a 5 anni dal sisma, oggi pomeriggio ad Accumoli. L’appuntamento alle 18 dopo la messa che si tiene un’ora prima nella Chiesa di San Pietro e Lorenzo, presso la Scuola di Ricostruzione. A tenere il concerto sarà l’orchestra internazionale “Accademia Vicino” che delizierà il pubblico con le musiche di Bach, Mozart e Batholdy, dirige Johannes Wildner,  violino Rusanda Panfili.


23.08.2021, andare oltre
È stato vissuto a Grisciano il primo momento di preghiera in occasione del quinto anniversario del terremoto del 24 agosto 2016

21.08.2021, forum austriaco di cultura

Mit Musik den Wiederaufbau bestärken – unter diesem Motto organisiert die „Accademia Vicino“ in Accumoli eine hochkarätige fünfteilige Konzertreihe rund um den Jahrestag des Erdbebens 2016.


17.08.2021, restauro.de

Seit 2016 unterstützt die Fakultät für Bildung, Kunst und Architektur der Donau-Universität Krems mit Lehr- und Forschungsprojekten an der „Schule des Wiederaufbaus“ die von Erdbeben schwer getroffene Region um Accumoli. Ziel der Bemühungen ist neben der baulichen Rekonstruktion auch die kulturelle, soziale und ökonomische Belebung der mittelitalienischen Stadtgemeinde. Vor diesem Hintergrund wurde in Accumoli die internationale Orchesterakademie „Accademia Vicino“ samt Konzertreihe mit dem Dirigenten Johannes Wildner gestartet


29.04.2021, Messaggero Veneto

Le calamità naturali sono fonte di sofferenze, ma anche di gesti di solidarietà. Lo si è visto nell'alluvione del 1966, nel terremoto del 1976 in Friuli, nei purtroppo tanti terremoti che sono seguiti. Lo possiamo vedere anche oggi ad Accumoli, in provincia di Rieti, dove il terremoto di cinque anni fa causò circa 300 vittime.


27.04.2021, MeinBezirk.at

Die Donauuniversität Krems unterstützt Erdbebenopfer aus Italien beim aufbau und in kulturellen Belangen. Eine Orchesterakademie geht heuer an den Start. Dafür werden noch fortgeschrittende Talente gesucht.


23.04.2021, wirtschaftspressedienst

Donau-Universität Krems hilft Erdbebenregion in Italien auf besondere Art

Vor fünf Jahren hat ein schweres Erdbeben die Stadt Accumoli in Mittelitalien erschüttert und fast 300 Todesopfer gefordert. Am Wiederaufbau der völlig zerstörten Stadt ist auch die Donau-Universität Krems beteiligt, die in Accumoli an einigen Hilfsprojekten mitarbeitet. Neben der Rekonstruktion der historischen Bauwerke ist auch eine Initiative darunter, die sich der Wiederbelebung der sozialen und kulturellen Strukturen in der Stadt widmet. 


15.04.2021, Comitato di Quartiere Torrino Decima

Su iniziativa della Danube University Krems, è stata fondata un‘accademia internazionale per musicisti orchestrali nell‘ambito di un programma di ricostruzione per Accumoli, e il suo territorio, fortemente colpito dai terremoti del 2016 e del 2017.


14.10.2020, ORF 2 - Studio 2

Violinist Rusanda Panfili is talking about the wonderful initiative to help with the cultural rebuilding of the City in Italy, Accumoli, that was being devastated by an earthquake in 2016. With this summer course the Accademia Vicino want bring musicians together and offer them a tuition not just about making music, but also about the practice of being in the music industry. There are no fees to be payed for this course and the hope is that young musicians would attend and enrich themselves by learning from very well established musicians in the industry.


25.11.2019, waldviertelnews

Vereinbarung über Wiederaufbauschule unterzeichnet

Im Rahmen eines Festakts am 12. November unterzeichnete Rektor Friedrich Faulhammer für die Donau-Universität Krems das Memorandum of Understanding zur Einrichtung der „Schule des Wiederaufbaus“ in Accumoli, Italien. Die von der Donau-Universität Krems koordinierte Schule bündelt die Aktivitäten der universitären Partner aus Italien, Österreich, der Slowakei, der Tschechischen Republik und Ungarn. Ziel ist der Wiederaufbau der 2016/17 durch ein Erdbeben zerstörten mittelitalienischen Stadt Accumoli. Die Wiederaufbauschule dient darüber hinaus der Forschung sowie der Lehre.


25.11.2019, science.apa

Vereinbarung über Wiederaufbauschule unterzeichnet

Die von der Donau-Universität Krems koordinierte Schule bündelt die Aktivitäten der universitären Partner aus Italien, Österreich, der Slowakei, der Tschechischen Republik und Ungarn. Ziel ist der Wiederaufbau der 2016/17 durch ein Erdbeben zerstörten mittelitalienischen Stadt Accumoli. Die Wiederaufbauschule dient darüber hinaus der Forschung sowie der Lehre.


01.11.2019, waldviertelnews

Einrichtung der Schule des Wiederaufbaus in Accumoli

Mittelitalien wird regelmäßig von starken Erdbeben erschüttert. In der stark betroffenen Stadt Accumoli wird die von der Donau-Universität Krems koordinierte „Schule des Wiederaufbaus“ eingerichtet. Hier werden die Aktivitäten für den Wieder¬aufbau wissenschaftlich begleitet. Im Rahmen eines Festakts wird Rektor Faulhammer am 12. November ein Memorandum of Understanding unterzeichnen. Zudem werden Einblicke in den Wiederaufbau gegeben.


06.04.2017, Arabella

Hilfsbereites Niederösterreich: Donau-Uni Krems hilft nach Italien-Erdbeben

Das Donau-Uni Team leistet Hilfe nach dem Italien-Erdbeben und beteiligt sich am Wiederaufbau in der zerstörten italienischen Stadt Accumoli. Prof. Dr. Christian Hanus ist Dozent an der Donau-Uni Krems, er leitet das Projekt und arbeitet mit Experten des Studiengangs „Sanierung und Revitalisierung“ an einer Strategie zum Wiederaufbau.

 


17.02.2017, bvz

Donau-Uni-Team leistet Hilfe nach Italien-Erdbeben


14.02.2017, NÖ Nachrichten

Hilfe nach dem Erdbeben

Projekt Team der Donau-Uni beteiligt sich an Wiederaufbau in der zerstörten italienischen Stadt Accumoli. Im Zentrum der Tätigkeiten steht dabei der Anspruch, die zerstörten Gemeinden unter Berücksichtigung moderner Erkenntnisse zur Erdbebensicherheit möglichst nahe am ursprünglichen Zustand wieder zu erbauen.


02.02.2017, Donau-Universität Krems

Donau-Universität Krems beteiligt sich aktiv am Wiederaufbau in der Erdbebenregion Italiens

ExpertInnen der Donau-Universität Krems erarbeiteten in Italien eine Strategie zum Wiederaufbau der durch Erdbeben zerstörten Stadt Accumoli.


31.10.2016, ORF

Christian Hanus erneut als Wiederaufbau-Experte im ORF

Nach neuerlichen schweren Erdbeben in Mittelitalien wurde Univ.-Prof. Dipl. Arch. ETH Dr. Christian Hanus, Dekan der Fakultät für Bildung, Kunst und Architektur, am 31.10.2016 für zwei Nachrichtenformate als Wiederaufbau-Experte zu Rate gezogen.


25.08.2016, ORF

Christian Hanus als Wiederaufbau-Experte im ORF

Univ.-Prof. Dipl. Arch. ETH Dr. Christian Hanus, Dekan der Fakultät für Bildung, Kunst und Architektur, wurde am 24. und 25. August 2016 nach dem schweren Erdbeben in Mittelitalien vom Österreichischen Rundfunk für zwei Nachrichtenformate als Wiederaufbau-Experte zu Rate gezogen.